Vorteile für Geschäftsführer und Vorstände
betriebliche Altersversorgung mit der DVK

  • lange bewährter Durchführungsweg
  • bei Entgeltumwandlung bis zu 50 % Beitragsersparnis gegenüber einem privaten Sparvertrag
  • Beiträge an U-Kasse sind Betriebsausgabe
  • keine Beschränkung der Förderung auf 4 % der Beitragsbemessungsgrenze
  • hohe Versorgungszusagen möglich
  • Zahlungen in Form von Renten und Kapitalleistungen
  • keine bilanzielle Auswirkung
  • Hinterbliebenenversorgung bei Tod
  • nachgelagerte Besteuerung mit steuerlichen
    Vergünstigungen im Rentenalter
  • vorteilhafte 1/5 Regelung für die Besteuerung von Kapitalauszahlungen
  • 100% Ausfinanzierung der Zusage möglich
  • U-Kasse zahlt Rente bei Geschäftsaufgabe, Konkurs oder Verkauf des Unternehmens weiter
  • keine Beitragspflicht, flexible Finanzierung entsprechend Ertragslage möglich



zurück


Vorteile für Unternehmen

Vorteile für Arbeitnehmer
Vorteile einer freien U-Kasse